21. Hospiz Benefiz Konzert am 2.Oktober

Am 02. Oktober findet um 17 Uhr das Hospiz Benefiz Konzert in der kath. Kirche Zu den Heiligen Engeln in Lemförde statt. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 8 €. Ein Vorverkauf findet nicht statt.

Unter der Gesamtleitung von Monika Zilke werden folgende Chöre und Musiker*innen auftreten: Kirchenchor Maria Frieden, Vechta (Leitung: Boris Blömer), Männerchor Diepholz (Leitung: Monika Zilke), Artem Holovko (Gesang), Gudrun Kröger (Gesang), Ulrike und Matthias Stephani (Violine), Svitlana Savchenko (Klavier), Michael Schönemann (Klavier, Orgel) und Monika Zilke (Klavier, Orgel).

Wir freuen uns auf viele Besucher*innen und ein abwechslungsreiches Programm.

Herzliche Einladung!

Fahrrad Friedens Fahrt

Gleich 24 motivierte Radfahrer stiegen bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen am Samstag, den 27.8. auf ihr Fahrrad um an der ca. 30 km langen Fahrrad Friedens Fahrt zugunsten des Ambulanten Hospizdienstes Lemförde teilzunehmen.

Die Strecke führte durch das Alte Amt Lemförde. Neben Gebetsstationen für den Frieden an den 4 christlichen Kirchen in Lemförde, Brockum und Burlage, wurde ebenso Halt am alten jüdischen Friedhof in Quernheim gemacht.

Der Abschluss der Fahrt fand an der kath. Kirche Lemförde statt, dort wurde sich bei Kaffee und Kuchen noch über die Strecke ausgetauscht und der Tag fand einen gemütlichen Ausklang.

Zufrieden zeigte sich vor allem der Initiator der Fahrrad Friedens Fahrt Jochen Selbach, auch über die großzügigen Spenden in Höhe von 270 €.

Alle freuen sich bereits jetzt auf die Strecke im Jahr 2023.

Gebetsstation auf dem jüdischen Friedhof in Quernheim

Fahrrad-Friedens-Fahrt

Am 27.08. findet erneut die Fahrrad-Friedens-Fahrt zugunsten des Ambulanten Hospizdienstes Lemförde statt. Beginn ist um 13 Uhr an der kath. Kirche Zu den Heiligen Engeln in Lemförde. Anstelle eines Teilnehmer*innenbeitrages wird um eine Spende gebeten.

In diesem Jahr führt uns die ca. 30 km lange Strecke durch das „Alte Amt Lemförde“ über Quernheim, Brockum und Burlage zurück nach Lemförde. Neben den Kirchen in Brockum und Burlage werden wir auch auf dem jüdischen Friedhof in Quernheim eine kurze Gebetsstation machen.

Der Abschluss findet in diesem Jahr an der kath. Kirche Lemförde mit einem gemütlichen Kaffeetrinken auf den neuen Bänken statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Ebenso ist jedeR für ausreichende Getränke selbst verantwortlich!

Bei Dauerregen und Gewittergefahr findet die Fahrrad-Friedens-Fahrt nicht statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Weitere Informationen erhalten Sie beim Ambulanten Hospizdienst Lemförde, Am Burggraben 20 in 49448 Lemförde, Telefon: 05443 997093, info@hospiz-lemfoerde.de